24. September 2017
Gehen Sie wählen! Zugegeben, diese Aufforderung klingt abgegriffen. Vielleicht gehe ich Ihnen damit sogar auf die Nerven, weil es der x-te Wahlaufruf ist, den Sie in diesen Tagen bekommen. Aber: Es geht um viel, es geht um mehr. Morgen, am Sonntag der Bundestagswahl entscheiden Sie, entscheiden Wir, wie es mit unseren, dem ein oder anderen selbstverständlich erscheinenden Werten von Frieden, Freiheit und Demokratie weitergeht.
21. September 2017
Meine letzte Rede nach zehn Jahren im Niedersächsischen Landtag zum Tagesordnungspunkt "Deichsicherheit und Bestandsschutz in Einklang bringen - Existenzrecht historischer Dörfer anerkennen", aber auch zu den Fragen: Was bleibt und wie geht es weiter?

15. September 2017
Zum jetzt anbrechenden Wintersemester nimmt Elke Twesten, Landtagsabgeordnete der CDU-Fraktion aus Scheeßel im Landkreis Rotenburg (Wümme), ein berufsbegleitendes Studium an der hochschule21 in Buxtehude im Landkreis Stade auf. "Ich freue mich auf diese für mich neue Herausforderung: Der MBA gibt mir die Möglichkeit, auf meinen bisher erlernten Kompetenzen im Bereich Verwaltung und Finanzen aufzubauen und mich beruflich weiterzuentwickeln", so die Abgeordnete, die im August von den Grünen...
25. August 2017
Am 24. August war ich beim Gesprächstermin im Rotenburger Kreishaus zur Zukunft der Alpha-E-Variante dabei. Das Treffen stimmt optimistisch.

19. August 2017
„Geben Sie ihr Mandat zurück!“; „Sie verlassen die Firma und klauen den Firmenwagen. So einfach machen Sie sich das mit dem Mandat der Grünen!“; „Sie wurden nicht direkt gewählt. Das Mandat gehört den Grünen!“. Meine Entscheidung, als Abgeordnete die Partei Bündnis 90/Die Grünen zu verlassen und der CDU beizutreten, hat hohe Wellen geschlagen. Grund dafür war vor allem, dass die Regierungsfraktionen dadurch ihre Ein-Stimmen-Mehrheit verloren haben, nun folgen vorzeitige...
04. August 2017
„Ich habe großen Respekt vor der Entscheidung von Elke Twesten. Sie hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Ich schätze Elke Twesten seit vielen Jahren als couragierte und engagierte Abgeordneten-Kollegin und werde der CDU-Landtagsfraktion empfehlen, Elke Twesten als Mitglied aufzunehmen. Mit dem Ausscheiden von Elke Twesten aus der Grünen-Landtagsfraktion und dem geplanten Wechsel in die CDU-Landtagsfraktion haben sich die Mehrheitsverhältnisse im Landtag verändert – die...

15. Juli 2017
Als am 13. Juni im niedersächsischen Landtag in Hannover die Reden zu dem parteiübergreifenden Antrag „Förderung für Niederdeutsch und Saterfriesisch verstetigen (bewahren, beständig machen) und weiter ausbauen“ gehalten wurden, war das keine gewöhnliche Beratung: „Leeve Lüd, leeve Frünn“ - Alle Redebeiträge wurden auf Plattdeutsch gehalten. Das war nicht nur unterhaltsam, sondern ein für alle Beteiligten überaus wichtiges Signal; wir wollen unser Platt behalten -...