Alpha-E-Variante: Gesprächstermin stimmt optimistisch

Vertreter des Dialogforums, Bürgerinitiativen, Kommunalvertreter, Landräte, Bürgermeister, PolitikerInnen von Landes- und Bundesebene: Sie alle kamen am 24. August im Rotenburger Kreishaus zusammen, um die Zukunft des Großprojekts Alpha-E weiter zu beraten. Der Ausbau der Schieneninfrastruktur im Großraum Hamburg-Bremen-Hannover ist eine Chance für unsere Region und wird wohl auch in der kommenden Legislaturperiode eine zentrale Rolle spielen - zu Recht!

 

Der komplette Artikel aus der Rotenburger Kreiszeitung ist hier zu finden.