Elke Twesten MdL

Frauenpolitische Sprecherin

Herzlich willkommen auf meiner Website!

 

Hier gibt es alle Infos über meine Arbeit als Abgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Niedersächsischen Landtag. Ich freue mich über Ihr Interesse an meinen politischen Aktivitäten: in Hannover im Landtag für Niedersachsen und im Landkreis Rotenburg/Wümme.

Auf dieser Website finden Sie Informationen zu meinen politischen Schwerpunktthemen Frauenpolitik sowie Haushalts- und Finanzpolitik - und natürlich auch zu meinem Engagement im Landkreis Rotenburg/Wümme.

Über das Kontaktformular können Sie Fragen an mich stellen. Ich freue mich über Ihre Anregungen und Rückfragen.

Ihre  

 

 

Y-Trasse - Unsere Vorstellungen: Stufenkonzept "Streckenausbau vor Streckenneubau"

Leistungsfähige Schienenwege für den Seehafenhinterlandverkehr– Ausbaupotentiale nutzen!

(zum Stufenkonzept des GRÜNEN Koordinierungskreises gelangen Sie durch Anklicken der Überschrift)

Presse

  • Die Kreistagsgruppe aus SPD, Grünen und WFB bei ihrem Besuch am Standort der geplanten Mülldeponie in Haaßel.
    Kreispolitiker von SPD, Grünen und WFB in Haaßel

    Mehrheitsgruppe bekräftigt ihre Haltung gegen Deponie

    Die Kreistagsgruppe aus SPD, Grünen und WFB hat den Standort der geplanten Mülldeponie in Haaßel besucht und dabei ihre Ablehnung gegen das Projekt bekräftigt.

  • Die neue Ortsdurchfahrt in Ostervesede wird mit einem symbolischen Scherenschnitt feierlich eingeweiht.

    Ortsdurchfahrt in Ostervesede feierlich eingeweiht

    Mit einem symbolischen Scherenschnitt haben wir die neue Ortsdurchfahrt in Ostervesede eingeweiht. Fast zwei Jahre hat der Bau gedauert - dafür ist die Straße jetzt nicht nur neu, sondern auch viel sicherer als vorher.

  • Wiederholte Erdbeben in Niedersachsen

    Grüne: Große Koalition lässt Erdgasförderregionen im Stich

    „Betroffene Anwohner müssen bei Schäden noch immer selbst den Nachweis führen, dass die Erdgasförderung ursächlich ist. Die Schlichtungsverfahren mit der Erdgasindustrie sind bisher nur freiwillig. Rechtssicherheit gibt nur die Beweislastumkehr zu Gunsten der Bürger. Dafür brauchen wir die Bergrechtsreform. Doch die wird vom Bund verschleppt.“

Aktionen & Kampagnen